Startseite   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
Link verschicken   Drucken
 

Interessenabfrage Betreutes Wohnen in Carlsberg

Carlsberg (Pfalz), den 19.01.2019

Interessenabfrage: Senioren / betreutes Wohnen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Ortsgemeinde Carlsberg liegt nahe der A 6 an der Schnittstelle der Metropolregion Rhein-Neckar mit dem Naturpark Pfälzerwald.

Carlsberg hat ca. 3.500 Einwohner und eine gute Infrastruktur. Uns fehlt jedoch ein Angebot mit dem Schwerpunkt „betreutes Wohnen“ und mit der Möglichkeit individuell unterschiedlicher Betreuungsintensität.

Der Anteil von Seniorinnen und Senioren mit Wohneigentum ist hoch, gleichzeitig besteht Nachfrage nach Immobilien. Ein Finanzierungsmodell „tausche zu groß gewordene eigene Immobilie gegen betreute Wohnung“ könnte deshalb ein Modell sein.

Die Rahmenbedingungen sind günstig:

Aufgrund der guten Erreichbarkeit reicht das Einzugsgebiet sicher über die Gemeindegrenzen hinaus, unsere Landschaft ist schön, die Luftqualität sehr gut und die Infrastruktur komplett, die Bodenpreise sind trotz Autobahnnähe wesentlich moderater als z. B. an der Weinstraße, und die politischen Gremien der Ortsgemeinde sind an einer Einrichtung interessiert, weshalb die Projektplanung inklusive eventuell nötiger Änderungen der Bauleitplanung gefördert und wohlwollend begleitet würde.

Wir laden Sie ein, bei Interesse hier vor Ort oder bei Ihnen ein mögliches Projekt zu erörtern und auch weitere Informationen anzufordern.

 

Dr. Werner Majunke

Ortsbürgermeister

Kontakt: wmajunke@carlsberger.de