Startseite   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles aus dem Rathaus

Carlsberg (Pfalz), den 28.11.2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

 

 

Laufende Maßnahmen:

In diesen Tagen können - auch abhängig vom Wetter - die Malerarbeiten zur Sanierung der Trauerhalle auf dem Hertlingshäuser Friedhof beginnen. Dabei kann es auch zu gewissen Behinderungen kommen. Unser Bauhof ist für den Fall von Beisetzungen informiert und wird dies berücksichtigen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ebenfalls vergeben haben wir den Auftrag für die Malerarbeiten an der Trauerhalle Carlsberg. Wann hier die Arbeiten beginnen steht noch nicht fest.

Einen Führungswechsel gibt es bei unserer örtlichen Freiwilligen Feuerwehr. Alfred Raffel, der sich in vielen Jahren um unsere Wehr verdient gemacht hat und dem wir dafür großen Dank aussprechen tritt altersbedingt ab. Sein Nachfolger wird Sven Rinner, dem wir für sein verantwortungsvolles Amt alles Gute wünschen.

Bei dieser Gelegenheit sei allen, die sich in unserer Feuerwehr, bei den "First Respondern" und in der Jugendfeuerwehr engagieren, ganz herzlich gedankt.

Ein Dank geht auch an alle, die sich so zahlreich bei der zweiten "Zukunftswerkstatt" beteiligt und dort Projekte definiert und die nächsten Schritte vereinbart haben, besonders an unsere Klimapatin Frau Brügging und Herrn Stocké von der Verwaltung.

Terminvorschau: Die letzte Sitzung des Gemeinderates in diesem Jahr findet statt am 19. Dezember (wegen verschiedenen Terminproblemen muss sie um einen Tag vom 18. auf den 19. verschoben werden).

 

- Und zur Erinnerung: Am 8. 12. beginnt um 11.30 unser Seniorennachmittag, die Details wurden bereits von Frau Bellin veröffentlicht, wer noch teilnehmen will melde sich bis 2. Dezember an, Tel. 06356-2073118 bezw. katja.bellin@gmx.net

Mit Dank und freundlichen Grüßen

Werner Majunke

Ortsbürgermeister