Startseite   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Breitbandausbau

Carlsberg (Pfalz), den 04.07.2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein genauer Zeitplan zur Fertigstellung des geförderten (und damit kostenlosen) Ausbaus liegt mir weiterhin nicht vor. Einer Mitteilung der Kreisverwaltung entnehme ich aber, dass der geförderte Ausbau bis Oktober abgeschlossen werden soll. Sobald es weitere Informationen gibt finden Sie diese hier.

Anders sieht es im Kerngebiet Carlsberg (s. PLan) aus, wo kein geförderter, sondern ein sogenannter "eigenwirtschaftlicher" Ausbau geplant ist. (Wir berichteten bereits mehrfach darüber.) Dort haben viele Haushalte einen Vertrag mit der "Deutschen Glasfaser", die allerdings bisher nicht ausgebaut hat. Inzwischen haben wie berichtet Gespräche mit der MAWA dazu geführt, dass diese nun noch in diesem Jahr den Ausbau durchführen will. Nun gibt es dazu natürlich Fragen, und wir veröffentlichen hier die Stellungnahem der MAWA. Auch dazu erhalten Sie weitere Informationen, sobald diese vorliegen.

1) Welche Gebiete von Carlsberg wird die mawacon erschließen?
Die mawacon GmbH wird die Gebiete im Ortskern von Carlsberg erschließen, die nicht durch den geförderten Ausbau im Rahmen des „Weiße Flecken Programms“ angebunden werden.
Folgende Straßen werden von der mawacon angeschlossen:

Altleininger Straße, Am Hügel, Am Kornfeld, Auf dem Forst, Friedhofstraße, Gartenweg, Gartenstraße, Kurweg, Lindenstraße, Linienstraße, Mittelweg, Poststraße, Seckenhäuserstraße, Waldstraße

    2) Wann wird mit dem Ausbau begonnen und wann werden die Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen?
Die Arbeiten werden voraussichtlich im Quartal  3 beginnen. Da wir die umliegenden Ortschaften der VG Leiningerland bereits an unser Netz angeschlossen haben, werden die ersten Kunden in Carlsberg höchstwahrscheinlich bereits in diesem Jahr über das mawacon Netz surfen können.

    3) Wie kommt es, dass die mawacon nun eigenwirtschaftlich in Carlsberg ausbaut?

Die mawacon GmbH hat bereits zahlreiche Ortsgemeinden in der VG ausgebaut. Wegen der guten Resonanz von Kundinnen und Kunden und auch den Vertretern von Orts- und Verbandsgemeinde haben wir uns entschlossen, auch Carlsberg mit unserer Glasfaser zu versorgen. Unsere Erfahrung im Leiningerland und im Donnersbergkreis hat gezeigt, dass sich eventuelle Mitbewerber schnell zurückziehen, wenn die Baumaßnahmen der mawacon beginnen, da wir wegen unserer Kooperation mit der MAWA Baudienstleistungen in sehr hohem Tempo ausbauen und die Anschlüsse der Kunden fertigstellen.

    4) Wird die Deutsche Glasfaser ebenfalls in Carlsberg ausbauen?

Auch wenn wir nicht wissen, welche Pläne unsere Mitbewerberin verfolgt, hat die Erfahrung gezeigt, dass es keinen doppelten Ausbau in den Ortsgemeinden der VG gibt. Entsprechend kommen wir zu der Einschätzung, dass nur die mawacon in Carlsberg Glasfaser verlegt.

    5) Kann ich die Vorverträge bei einem anderen Anbieter kündigen?

Solange der Anbieter Ihnen keine Auftragsbestätigung übermittelt hat, in der das Fertigstellungsdatum vermerkt ist, können Sie die Vorverträge widerrufen. Oft finden sich auch auf den Internetseiten der Unternehmen entsprechende Widerrufsformulare.

    6) Wie kann ich einen Vertrag bei der mawacon abschließen?

Sie können den Vertrag unkompliziert über unsere Webseite abschließen: www.mawacon.eu
Wählen Sie über den Link „Ausbaugebiete“ Carlsberg aus. Dort finden Sie den Link zum Online-Formular, welches Sie durch den Bestellprozess leitet.
Für Carlsberg sollten die Tarife in den nächsten Tagen buchbar sein.

Gerne können Sie uns auch in unserem Shop in Winnweiler (Kirchstraße 2) besuchen. Unser Shop in Eisenberg (Am Marktplatz 11) ist zur Zeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, wird aber voraussichtlich ab dem 01.07.24 wieder für Sie geöffnet sein.

Unter der Nummer 0800 9613404 stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen auch telefonisch zur Verfügung.
 

 

 

 

Bild zur Meldung: Breitbandausbau