Startseite   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum
Link verschicken   Drucken
 

Wissenswertes über unsere Gemeinde

Mitten in der Welt – und mitten in der Natur

Der Erholungsort Carlsberg mit den Ortsteilen Carlsberg und Hertlingshausen zählt ca. 3.500 Einwohner und liegt 5 km nahe der A 6 im Westen der Metropolregion Rhein-Neckar zwischen Mannheim und Kaiserslautern.

 

Entfernungen:

Kaiserslautern:                                                                         30 km (30 Min.)

Mannheim:                                                                                40 km (35 Min.)

Bad Dürkheim                                                                          25 km  (25 Min.)

Flughafen Frankfurt Rhein-Main:                                         95 km  (55 Min.)

Fremdenverkehrsgebiet Deutsche Weinstrasse:                   15 km  (15 Min.)

Elsass/Frankreich:                                                                 100 km  (80 Min.)

 

Unsere Infrastruktur:

Prakt. Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Massage- und Fußpflegepraxen, regionaler Pflegedienst, Essen auf Rädern usw.

Gaststätten, Pensionen, Naturfreundehaus, zwei Bäckereifilialen, Lebensmittelgeschäft, Naturkostladen, zwei Metzgereien, Buchladen mit Bestellservice, diverse Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Bürgerhaus, Prot. und Kath. Pfarrheim,  öffentl. Bücherei, Museumsraum. Nächstes Seniorenheim „Sonnenhof“ in 6 km Entfernung.

 

Wochenmarkt:

jeden Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr auf dem Leisslinger Platz.

 

Kindertagesstätten und Schulen:

Am Ort:

Zwei Kindertagesstätten mit „komplettem Programm“: 2jährigen-Gruppen, Ganztagesgruppen und Hortgruppen für Grundschulkinder,

Grundschule (erste vier Klassen).

Nächste Ganztags-Grundschule in 6 km.

Haupt- und Realschule sowie Wirtschaftsgymnasium: 11 km, zwei weitere Gymnasien im Umkreis von 15 km.

Volkshochschule in der Verbandsgemeinde.

Hochschulen: Kaiserslautern (30 km), Ludwigshafen (35 km), Mannheim (40 km)

 

Vereine, Freizeit- und Sportmöglichkeiten:

Zahlreiche gesellige und sportlich ausgerichtet Vereine, unter anderem zwei Sport- und zwei Gesangvereine, Tennisclub, Wandern mit dem Pfälzer Wald – Verein  usw.

Zahlreiche Wanderwege, Tennishalle, Tennisplätze, Tennenfußballplatz, Rasenfußballplatz, Kleinspielfeld mit Kunstrasen, Boulebahn, Bundes-Kegelbahnen, Sporthalle, Skaterbahn, Minigolf, Pferdewagen-Touren.

Im Umkreis von 8 km:

Zwei Freibäder, Reitplatz, Nordic-Walking-Zentrum.

Zwei Golfplätze in jeweils ca. 25 km Entfernung

 

Unsere Landschaft – unser großes Plus! 

Der Erholungsort Carlsberg / Hertlingshausen liegt da, wo die Metropolregion  Rhein-Neckar und das größte geschlossene Waldgebiet Deutschlands – der Pfälzerwald - sich treffen  - auf ca. 350 m Höhe. Die Landschaft wird bestimmt durch viel „Grün“: wildreiche Wälder, Wiesen, Bäche und Teiche. Bei uns scheint die Sonne auch dann, wenn im Rheingraben Nebel herrscht. Keine Industrie am Ort, da wir als Fremdenverkehrsgemeinde und Erholungsort klassifiziert sind.

Ein fast endloses Netz von Rad- und Wanderwegen.

Zu den nächsten Weinbergen und Winzern der Deutschen Weinstrasse sind es 10 km.

 

Bevölkerungs- und Orts-Struktur:

Überwiegend Pendler in die Region Rhein-Neckar, Selbstständige und Kleinunternehmer, auch Pensionäre. GfK-Kaufkraftindex 105.

Organisches Bevölkerungswachstum  mit einem Zuwachs von ca. 8% in den letzten 13 Jahren, bestehend sowohl aus alteingesessenen Familien als auch Neubürger/Innen,

Der Altersdurchschnitt liegt im Durchschnitt von Rheinland-Pfalz.

Streusiedlung mit Ortskern, von viel Grün durchzogen. Wochenendgebiete.

 

Immobilien- und Wohnungsangebot:

Bei uns gibt es sowohl bebaute als auch unbebaute Grundstücke zu Preisen, die trotz der Lage 5 km von  der A 6 noch wesentlich günstiger sind als in der Rheinebene oder an der nahen Weinstrasse. Zahlreiche erschlossene Baulücken liegen im Ortsgebiet. Für „Selbstmacher“ gibt es  günstige Altbauten zum Ausbauen. Ein Neubaugebiet ist in Planung. Die Preise für erschlossenes Bauland betragen je nach Lage ca. 80 bis ca. 120 € pro Quadratmeter.

 

Wo erfahren Sie mehr?

  • Bei der Verwaltung der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim,

      Tel.  06351 405  0